Es ist so spät. Die Nacht im Web ist einsam — komm zu uns auf ein Bier in die analoge Welt.

Nein! Zurück in die digitale Nacht!
AV-1
menu
Bi Nuu

Die Reinkarnation

des legendären Berliner KATO Klub ist mit neuer Homepage zurück im Interweb. Der legitime Nachfolger, das BiNuu präsentiert sich im Netz als plakativer Aufschrei zum geradlinigen Standard aktueller Webdesigns. Laut, grell und groß kickt Einheitsbrei.
The Style of Beer

Biervisualisierung: Endlich,

kann man als Bierfreund Charakteristika wie Typus, Herkunft, Farbe, Alkoholgehalt und Bitterkeit hunderter internationaler Bier-Styles in einer detaillierten Informationsgrafik nachvollziehen. Ob als qualitativ hochwertigen Druck für zu Hause oder einfach als digitale Reise durch die Hopfengalaxie - Bierfans können sich dank Welde und uns ganz im Detail mit ihrem Lieblingsgetränk auseinandersetzen.
Open Mode

Vor dem Hintergrund

unserer Spezialisierung auf Interaction Design reizen uns Projekte, die eine Brücke zwischen digitaler und realer Welt schlagen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Technologieunternehmen Open Mode erhielten wir erstmals die Möglichkeit, Applikationen für transparente Displays und Multitouch-Geräte zu entwerfen.
Edel

Zielsetzung dieses Projektes

für die Edel Verlagsgruppe war die Entwicklung eines Frameworks und die anschließende Adaption des selbigen für die Label Neue Meister, Berlin Classics sowie die legendäre 1968 gegründete Musik Produktion Schwarzwald (MPS).
Moderat

Seit 2015 sind wir Schild und Schwert

an der Digital- und Marketing-Front von Moderat, einem der erfolgreichsten Künstlerkollektive (Zusammenschluss aus Modeselektor und Apparat) im Bereich der elektronischen Musik.
BPitch Control

Techno never gets old!

Turntable–Queen Ellen Allien ist Gründerin des erfolgreichen Bpitch Control Labels made in Berlin. Damit nicht nur ihre Gigs rocken, designten und entwickelten wir für das Label den komplett neuen Webauftritt.
Lido
Genug Müßiggang dachten sich die aktuellen Hausherren des Lido vor wenigen Jahren und revitalisierten das alte Anwesen. Nun begleitet auch die neue Homepage das Lido durch unendliche Geschichten.
Astra
Aller guten Dinge sind bekanntermaßen drei. Nach Bi Nuu & Lido erhielt auch das Astra Kulturhaus eine neue Digitalpräsenz.
Open Mode

Gesucht wurde ein Interface

für ein transparentes Display, hinter dem das Realobjekt durch eine Projektion auf der Frontscheibe erweitert wird. Eine besondere Herausforderung solcher Projekte liegt in der Komposition aus Transparenz und Intransparenzen. Nur im Zusammenspiel entfaltet die Inszenierung aus physischem Produkt und dem über das Display visualisierten Layer ihr volles Potential.
Die Fantastischen Vier

Die Chronik der troyen Begleiter

Die Fantastischen Vier

Zum 25-jährigen Bestehen der FANTASTISCHEN VIER

entwickelten wir eine digitale Chronik, die “troye” Begleiter der Band dazu einlud, gemeinsam ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte zusammenzutragen.